apart

Seit dem ersten Pandemie-Sommer in 2020 arbeite ich mit den Begriffen “apart” und “together”. Einige der entstandenen Arbeiten sind digital überarbeitet. Sie enthalten immer wieder denselben Schriftzug, übereinanderkopiert, ineinanderverschoben… ein Gewebe aus lauter “apart-heit” entsteht…

Besonders spannend finde ich die Doppelbedeutung des Wortes, weswegen ich gleichzeitig einen aparten Papierarmschmuck entwickelt habe!